Tag der Lehre

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Der „Tag der Lehre“ findet seit 2010 einmal im Jahr statt und hat das Ziel, die Lehre verstärkt in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Lehrenden der Karl-Franzens-Universität Graz und soll Anlass zu hochschul­didaktischer Weiterbildung und zur Reflexion der eigenen Lehrpraxis geben. Am Tag der Lehre werden Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden organisiert, die an jährlich wechselnden Themen ausgerichtet sind. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Lehrpreise "Lehre: Ausgezeichnet!" und "Digitale Lehre: Ausgezeichnet!" überreicht.

#tdl2018

Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter

Der nächste Tag der Lehre steht ganz im Zeichen digitaler Lehre und digitalen Lernens. Nutzen Sie die Vorträge und Diskussionsrunden, um sich mit ExpertInnen und KollegInnen über Lehrerfahrungen und Methoden auszutauschen.

Im Anschluss werden die diesjährigen Lehrpreise "Lehre: Ausgezeichnet!" und "Digitale Lehre: Ausgezeichnet" verliehen. Lassen Sie sich von den vorgestellten Lehrkonzepten inspirieren und erfahren Sie, wie auch Ihre Lehrveranstaltung für einen Lehrpreis an der Universität Graz nominiert werden kann!

Details zum Programm und zur Anmeldung erfahren Sie hier!

#tdl2018
Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter
8. November 2018
Meerscheinschlössl, ab 14.00 Uhr

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Lehr- und Studienservices
Universitätsplatz 3, 8010 Graz

Dr. Gudrun Salmhofer
+43 (0)316 380 - 1060

lehr-studienservices.uni-graz.at

Kontakt

Organisation Tag der Lehre
Halbärthgasse 6, 8010 Graz

Mag. Dr. Elisabeth Hillebrand-Augustin
+43 (0)316 380 - 1074

https://lehr-studienservices.uni-graz.at/

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.