Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Tag der Lehre 2015 - Option Kooperation! Voneinander und miteinander lernen in der Hochschule (05.11.2015)

 

Kooperation ist DIE Option: Lehrpreise beim Tag der Lehre 2015 vergeben

"Die Lehre ist das Rückgrat einer Universität", eröffnete Martin Polaschek, Vizerektor für Studium und Lehre, am 5. November 2015 den Tag der Lehre in der Aula der Universität Graz. In diesem Jahr lautete das Motto der Veranstaltung "Option Kooperation! Voneinander und miteinander lernen in der Hochschule". Passend dazu auch die Keynote von Silke Bock, Technische Hochschule Mittelhessen, die über "Kooperatives Lehren und Lernen im System Hochschule – konzeptionelle und praktische Zugänge" sprach. Im Anschluss konnten sich die TeilnehmerInnen in Workshos und kleinen Diskussionsrunden austauschen. Im Vorfeld des Events begrüßte Polaschek traditionell in einem kleinen feierlichem Rahmen neue Lehrende der Universität Graz.

Schluss- und Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Verleihung des Lehrpreises „Lehre: Ausgezeichnet!“ für das Studienjahr 2014/15. ÖH-Vorsitzender Markus Trebuch, ÖH-Vertreter Christian Mayer und Vizerektor Polaschek überreichten die Auszeichnungen für besonders erfolgreiche Lehrveranstaltungen mit dem Fokus „Kooperative Lern- und Arbeitsformen“.
Die GewinnerInnen erhielten neben einem "Lehrpreis-Pendel", gefertigt im Feinmechanischen Labor der Uni Graz, Schecks im Wert von je 2.000 Euro.

 

Das Programm im Rückblick

14:00–14:15               Eröffnung

Vizerektor a.Univ.-Prof. Dr. Mag. Martin Polaschek, Vizerektor für Studium und Lehre
Dr. Gudrun Salmhofer, Leiterin Lehr- und Studienservices

 

14:15–15:00                Keynote

Prof. Silke Bock, Technische Hochschule Mittelhessen
Kooperatives Lehren und Lernen im System Hochschule – konzeptionelle und praktische Zugänge
 

15:00–15:30                Kaffeepause

 

15:30–17:00                Parallel-Workshops

 

Workshop I

Dr. Sebastian Walzik, didaktik & kommunikation Berlin
Gruppenarbeiten an der Hochschule gestalten und bewerten
                                   

Workshop II

Mag. Brigitte Römmer-Nossek, CTL der Universität Wien
zusammen schreiben statt zusammenschreiben
Kooperative Lehr-Lernformen in der schreibintensiven Lehre

 

17:00–17:15                Kaffeepause

 

17:15–18:00                Lehrpreisverleihung

mit einem Impulsvortrag von Vize-Studiendekanin a.Univ.-Prof. Dr. Mag. Margit Reitbauer
Lehren und Lernen im Team: Gedanken zur Förderung von Teamkultur

Verleihung des Lehrpreises „Lehre: Ausgezeichnet!“
durch Vizerektor a.Univ.-Prof. Dr. Mag. Martin Polaschek und die ÖH Graz 

Musikalische Kooperation: Grazer Universitätsorchester & Universitätschor Graz

anschließend Buffet

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.