Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lehrpreise der Uni Graz

Seit 2010 wird zu Beginn jedes Wintersemesters an der Universität Graz der Lehrpreis „Lehre: Ausgezeichnet!“ für hervorragende und innovative Lehrveranstaltungen des vorangegangenen Studienjahres verliehen. Finanziert und überreicht wird der Lehrpreis als Höhepunkt am „Tag der Lehre“ von der Vizerektorin für Studium und Lehre.

Ziele

Die Lehrpreise „Lehre: Ausgezeichnet!“ und „Digitale Lehre:Ausgezeichnet!“ sollen innovative Lehrkonzepte und medien­didaktische Umsetzungen sichtbar machen, anderen Lehrenden damit eine Anregung bieten, die Diskussion hochschul- und mediendidaktischer Erkenntnisse und Trends anstoßen sowie die Bemühungen von engagierten WissenschaftlerInnen, die mit Begeisterung ihre Lehre gestalten, honorieren.

Die diesjährigen Lehrpreisgewinnerinnen:

Beim diesjährigen Tag der Lehre wurden die beiden Lehrpreise zum Fokus "Diversität [er]leben" verliehen. Mit der Lehrveranstaltung "Einführung in die Sozialkude" überzeugte Monika Stromberger in der Kategorie "Digitale Lehre: Ausgezeichnet!". Der Preis "Lehre: Ausgezeichnet!" ging an Nora Melzer-Azodanloo mit ihrem Seminar "Aktuelle Probleme im Arbeitsleben und Diversität".

Kontakt

Lehr- und Studienservices
Halbärthgasse 6 8010 Graz
Verena Köck MA Telefon:+43 (0)316 380 - 1068

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.